Hier stellen wir den hochmodernen RFID-Tag PA6, verstärkt mit Glasfaser vor.

RFID-Tag: PA6

Ultimativ robust gegen mechanische Einwirkung und Niedrigtemperaturen

Dank seiner Verstärkung mit Glasfaser gehört der PA6-TAG zu den robustesten RFID-Transpondern (RFID-Tag) am Markt. Die selbst im Haus produzierten Elemente finden vor allem in Bereichen mit hohen mechanischen, chemischen und kältetechnischen Anforderungen Anwendung.

Geliefert werden die PA6-TAGS entweder mit I-Code SLI 1kBit oder Mifare Desfire 4K, mit einem Durchmesser von 34mm und einer Stärke von 8mm gehört er zu den robustesten Transpondern in der Industrie.

Entstanden ist PA6 aus einer reinen Notwendigkeit für einen extrem widerstandsfähigen, aber gleichzeitig kompakten Transponder für raue, unwirtliche Umgebungen in der produzierenden Industrie. Für den Widerstand sorgt eine mehrere Millimeter starke faserverstärkte Glasfaserschicht. Im hauseigenen RFID-Center wurden die Transponder schließlich von unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern mit großer Begeisterung auf mechanische Widerstandsfähigkeit getestet. Ebenso wurden die Prototypen chemischen Mitteln sowie extremen Niedrigtemperaturen ausgesetzt. Das Ergebnis: Robuste Spitzenhardware.

Großeinkäufer erhalten die Transponder ab bestimmten Abnahmemengen in Staffelpreisen – wir beraten Sie gerne telefonisch oder per Mail.

Use Case: ÖBB Verschub

Weitere Infos oder den Transponder testen?

Kontaktieren Sie uns unter office@tagnology.com oder +43 (0)3142 / 28 9 28